Hier finden Sie aktuelle Meldungen und persönliche Erfahrungen rund um Schadstoffe, Schimmelpilze, gesunde Raumluft und Trinkwasser.

Schadstoffe in Schulen sind noch immer brisant

Das ARD-Magazin plusminus berichtet über schadstoffbelastete Schulen. Neben Feinstaub und Schimmelpilzen sind auch PCBs in älteren Schulgebäuden noch immer ein Problem.

Mehr lesen …

IQ-Senkung durch Chemikalien in der Wohnung?

Flammschutzmittel, Weichmacher und antimikrobielle Wirkstoffe beeinflussen die Hirnentwicklung von Kindern negativ. Die Folgen können verminderte Intelligenz, Autismus und ADHS sein.

Mehr lesen …

Herbstzeit ist Schimmelzeit

Kondenswasser am Fenster ist häufig ein erstes Anzeichen für zu hohe Luftfeuchte in der Wohnung und damit ein Vorbote von Schimmelpilzbefall. Falls immer wieder Feuchteprobleme auftreten, die Sie nicht lösen können, sollten Sie sich fachkundigen Rat holen.

Mehr lesen …

Gesunde Raumluft in der Presse

Wenn es draußen kalt ist, bleiben die Fenster in Wohnung und Büro häufiger zu und Schadstoffe reichern sich in der Raumluft an. In der Heizperiode treten auch Feuchteprobleme und damit verbundener Schimmelpilzbefall gehäuft auf und können zu unspezifischen Beschwerden führen.

Mehr lesen …